Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Bedingungen für die ordentliche Einbürgerung

Die so genannte ordentliche Einbürgerung in die Schweiz ist dreistufig: Sie müssen sich um das Bürgerrecht der Eidgenossenschaft, des Kantons und der Gemeinde bewerben.

Wenn Sie sich um das Schweizer Bürgerrecht bewerben wollen, müssen Sie verschiedene Voraussetzungen erfüllen:

Bürgerrecht Bedingungen
Eidgenössisches Bürgerrecht Für alle Bewerberinnen und Bewerber gleich.
Bürgerrecht von Kanton und Gemeinde Je nach Kanton bzw. Gemeinde unterschiedlich: zum Beispiel Sprach- oder Einbürgerungstests etc.


Detaillierte Informationen zu den Bedingungen finden Sie in den unten stehenden Links.

Voraussetzungen für das eidgenössische Bürgerrecht

Voraussetzungen für das Bürgerrecht (je nach Kanton oder Gemeinde)


Für ausländische Ehepartnerinnen und Ehepartner bzw. eingetragene Partnerinnen und Partner sowie Kinder von Schweizerinnen oder Schweizern, die das Schweizer Bürgerrecht noch nicht besitzen, gelten besondere Voraussetzungen, siehe "Erleichterte Einbürgerung".