Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

ch.ch – Trägerschaft und Finanzierung

Träger von ch.ch sind der Bund und die Kantone. Die Rechtsgrundlage ist die Öffentlich-rechtliche Rahmenvereinbarung über die E-Government Zusammenarbeit in der Schweiz (2016 - 2019). Diese Vereinbarung regelt auch die Finanzierung.

Gemäss Artikel 8 der E-Government-Vereinbarung sorgen Bund und Kantone dafür, dass ein einfacher und sicherer Zugang zu ihren elektronischen Behördenleistungen besteht.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, sind staatsebenenübergreifende Portale wie ch.ch. ch.ch ermöglicht den Zugang zu Behörden und Behördenleistungen unabhängig davon, wer die Leistung erbringt und ob die Userinnen und User die zuständige Behörde oder die Behördengänge kennen.

Für den Betrieb, die redaktionelle Pflege und die Qualitätssicherung von ch.ch ist die Bundeskanzlei zuständig. Die Aufgaben und Ziele sind in einer Leistungsvereinbarung mit E-Government Schweiz geregelt. Die Leistungen der BK werden mit 800'000 CHF pro Jahr abgegolten.

Geschäftsberichte ch.ch

Geschäftsbericht ch.ch 2015
Format:
PDF
Größe:
2 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht ch.ch 2014
Format:
PDF
Größe:
1 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2013 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
1 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2012 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
2 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2011 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
1 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2010 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
698 kb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2009 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
1 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2008 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
1 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2007 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
2 mb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2006 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
277 kb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2006 ch.ch - Anhänge
Format:
PDF
Größe:
522 kb
Aktualisiert:
Geschäftsbericht 2005 ch.ch
Format:
PDF
Größe:
304 kb
Aktualisiert: