1/7

Nothilfekurs

Absolvieren Sie einen Nothilfekurs, damit Sie den Lernfahrausweis beantragen können. Der Nothelferausweis ist sechs Jahre gültig.

Gesuch

Das Gesuch für den Lernfahrausweis kann in der Regel frühestens einen Monat vor dem 17. Geburtstag an die zuständige Behörde gestellt werden.

Das Gesuchsformular finden Sie auf der Website des Strassenverkehrsamts Ihres Wohnkantons zum Download.

Reichen Sie das ausgefüllte Gesuchsformular beim Strassenverkehrsamt oder bei Ihrer Einwohnerkontrolle ein. Sie müssen dafür an den Schalter gehen und auch ein farbiges Passfoto, den Nothelferausweis und die schweizerische Identitätskarte oder den Ausländerausweis mitbringen.

Theorieprüfung

Wenn die Behörden Ihr Gesuch für den Lernfahrausweis bestätigt haben, können Sie sich zur Theorieprüfung anmelden. In den meisten Kantonen werden Sie aufgefordert, sich per Internet anzumelden.

Die Kosten für die Theorieprüfung variieren von Kanton zu Kanton. Bitte erkundigen Sie sich beim Strassenverkehrsamt Ihres Wohnkantons.

Die Theorieprüfung können Sie beliebig oft wiederholen.

Nach der bestandenen Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis.