Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Was tun, wenn es brennt?

Im Brandfall ist es wichtig, sofort einzugreifen, um Schäden möglichst in Grenzen zu halten. Bewahren Sie Ruhe und halten Sie sich an die drei goldenen Verhaltensregeln: alarmieren – retten – löschen.

Alarmieren, retten (Telefon 118), löschen

  1. Alarmieren
    • Alarmieren Sie die Feuerwehr: Telefon 118.
    • Warnen Sie gefährdete Personen.
  2. Retten
    • Retten Sie Menschen und Tiere aus dem brennenden Raum.
    • Schliessen Sie Fenster und Türen und verlassen Sie die Brandstelle über die Fluchtwege.
    • Bei verrauchten Treppenhäusern: Bleiben Sie in der Wohnung und warten Sie am Fenster auf die Feuerwehr.
  3. Löschen
    • Bekämpfen Sie den Brand mit geeigneten Mitteln (Handfeuerlöscher, Löschdecke etc.)
    • Weisen Sie die eintreffende Feuerwehr ein.

Verhaltensempfehlungen während eines Waldbrands

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Brandverhütung – die grössten Brandgefahren in Ihrem eigenen Heim