Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Ich habe einen Nebenjob. Muss ich diese Einkünfte versteuern?

Wer neben seinem Haupterwerb noch einer weiteren Tätigkeit nachgeht, muss auch diese Einkünfte versteuern. Zudem sind beim Nebenverdienst Sozialabgaben geschuldet.

Grundsätzlich müssen auf jedem Lohn Beiträge an AHV/IV/EO sowie die ALV entrichtet werden. Es gibt eine Ausnahme: die jährliche Lohnsumme beträgt beim betreffenden Arbeitgeber nicht mehr als 2'300 Franken. Dann sind die Beiträge an die Sozialversicherung freiwillig.

Dies gilt jedoch nicht für Personen, die in Privathaushalten arbeiten. Oder die von Tanz- und Theaterproduzenten, Orchestern, Phono- und Audiovisionsproduzenten, Radio und Fernsehen, sowie von Schulen im künstlerischen Bereich beschäftigt werden. Diese sind verpflichtet, Beiträge zu zahlen.

Stammt der Nebenerwerb aus selbstständiger Erwerbstätigkeit? Und ist das Einkommen kleiner als 2'300 Franken pro Jahr? Dann können Sie freiwillig Beiträge an die AHV/IV/EO leisten.