Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Ausbildung an einer Hochschule: Fachhochschulen, Universitäten, ETH

Nachdem Sie die berufliche Grundbildung, Fachmittelschule, das Gymnasium oder die Berufsmatura (Sekundarstufe II) abgeschlossen haben, können Sie Ihr Wissen vertiefen. Zur Tertiärstufe gehören

  • die höhere Berufsbildung mit den höheren Fachschulen (HF) sowie die eidgenössischen Berufsprüfungen und Fachprüfungen

Höhere Berufsbildung

  • Hochschulen wie Universitäten, ETHZ, EPFL, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen

Universitäten und ETH

Ranking der Schweizer Universitäten

Fachhochschulen

Pädagogische Hochschulen