Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Nachfrageorientierte Aufbereitung von Behördeninformationen

Behörden müssen nach den Grundsätzen der Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit handeln. Das gilt auch für die Online-Kommunikation. ch.ch setzt diese Grundsätze um.

Die Sektion Web BK hat im Rahmen des Projekts zur Erneuerung von ch.ch untersucht, wie sich die Userzufriedenheit und die Informationsleistung von ch.ch steigern lässt, bei gleichzeitiger Senkung der Produktionskosten. Die Erkenntnisse dieser Untersuchung mündeten in das Konzept zur Qualitätssicherung von ch.ch und in das „Handbuch zur Optimierung des Zugangs zu Leistungen der öffentlichen Verwaltung auf Portalen".

Das Handbuch ist eCH-Hilfsmittel  (eCH-0142) und steht Behörden aller Stufen zur Verfügung. Es beschreibt die Vorgehensweise sowie ein Modell zur nachfrageorientierten Aufbereitung, Bewirtschaftung und Leistungsmessung von Behördenportalen.

Handbuch zur Optimierung des Zugangs zu Leistungen der öffentlichen Verwaltung auf Portalen (Englisch)
Format:
PDF
Größe:
2 mb
Aktualisiert:
[Kurzversion] Handbuch zur Optimierung des Zugangs zu Leistungen der öffentlichen Verwaltung auf Portalen
Format:
PDF
Größe:
8 mb
Aktualisiert: