Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Fahren und Versicherung

Wer ein Fahrzeug fährt, auf öffentlichen Strassen, braucht eine Haftpflichtversicherung.

Versicherungspflicht

Ein Motorfahrzeug darf nicht ohne Haftpflichtversicherung in den öffentlichen Verkehr gebracht werden. Die Versicherung deckt die Haftpflicht der Halterin, des Halters und der Personen, für die sie oder er  nach dem Strassenverkehrsgesetz verantwortlich ist. (Lenker des versicherten Fahrzeugs, der den Schaden schuldhaft verursacht und Hilfsperson, die sich schuldhaft verhält. Als Hilfsperson gilt z.B. eine Person, die der Lenker bittet, ihn aus einer unübersichtlichen Ausfahrt herauszuwinken. Beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihrer Versicherung.)

Die Versicherung deckt die Haftpflicht zumindest in den Staaten, in denen das schweizerische Kontrollschild als Versicherungsnachweis gilt (zur Zeit sind dies alle EU/EWR-Staaten, Andorra, Serbien und die Schweiz).