Die Schweizer Behörden online

Direkt zum Inhalt

Befristeter Auslandaufenthalt

Planen Sie eine Ferienreise, einen Sprachaufenthalt oder ein Berufspraktikum? Profitieren Sie für die Vorbereitung von den nachstehenden Informationen. Sie sind nach dem Zweck Ihres Aufenthaltes gegliedert.

Sprachaufenthalt und Studium im Ausland

Möchten Sie eine Weile im Ausland leben, um eine Sprache zu lernen oder einen Teil Ihres Studiums dort zu absolvieren? Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) zeigt Ihnen, wie Sie eine Sprachschule finden. Lesen Sie auch den Ratgeber des EDA; er zeigt Ihnen, woran Sie denken müssen. 

Ratgeber «Sprachaufenthalt/Studium im Ausland»

Finanzierung

Die Ausrichtung von Stipendien und anderen Ausbildungsbeiträgen ist Sache der Kantone. Die Liste der zuständigen Stellen finden Sie auf der «Educa»-Seite. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch finanzielle Unterstützung bei privaten Stiftungen oder Fonds beantragen können. 

Adressen der kantonalen Stipendienstellen

Au-pair

Möchten Sie im Ausland als «Au-pair» arbeiten? Der Ratgeber des EDA hilft Ihnen, eine Stelle zu finden, und enthält hilfreiche Informationen z. B. zum Arbeitsvertrag oder zum Lohn.

Ratgeber "Au-pair"

Berufspraktika/Stages

Die Schweiz hat mit verschiedenen Staaten Stagiaires-Abkommen geschlossen. Junge Berufstätige können mittels eines Stage ihre beruflichen und sprachlichen Kenntnisse im Ausland erweitern.

Informationen, Wegleitungen und Formulare

Allgemeine Informationen und Reisehinweise des EDA

Sie halten sich vorübergehend im Ausland auf? Der Ratgeber "Auslandreisen" des EDA informiert Sie über die Vorschriften, die Sie als schweizerische Staatsbürgerin und Staatsbürger beachten sollten.

Ratgeber "Auslandreisen"